Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Covid-19 (Corona-Virus)

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

die Landesregierung hat im Kampf gegen die Ausbreitung des Covid 19-Virus und zum Schutz der Bevölkerung verschiedene Maßnahmen beschlossen.

Aus diesem Grund wird ab dem 17.03.2020 bis vorerst einschließlich 19.04.2020 das Verwaltungsgebäude für den Besucherverkehr geschlossen.

Die Außensprechstunden des Amtes Franzburg-Richtenberg in den Gemeinden Glewitz und Wendisch-Baggendorf (Leyerhof) sowie die Sprechstunde des Bürgermeisters der Gemeinde Velgast fallen bis auf Widerruf aus.

Sie können sich telefonisch oder per E-Mail an die Amtsverwaltung wenden.

Das Amt Franzburg-Richtenberg ist unter den bekannten E-Mail-Adressen und Telefonnummern weiterhin erreichbar.

Bei Fragen wenden Sie sich gern an:

Telefonnummer: 038322/ 54-111

E-Mail: info@amt-franzburg-richtenberg.de

Bekämpfungsverordnung

Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns hat eine Verordnung über Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 erlassen, die Sie hier einsehen können:

Bekämpfungsverordnung einsehen

Informationen zum Thema Coronavirus

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

ausführliche Informationen zum Coronavirus erhalten Sie auf den Internetseiten des Landkreises Vorpommern-Rügen und des Robert-Koch Institutes:

https://www.lk-vr.de/Startseite/Hygiene-und-Infektionsschutz.php

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/

 

Und hier noch ein paar Verhaltensregeln zur Vermeidung von Ansteckung

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen im Amt Franzburg-Richtenberg mit den Städten Franzburg und Richtenberg sowie den Gemeinden Glewitz, Gremersdorf-Buchholz, Millienhagen-Oebelitz, Papenhagen, Splietsdorf, Velgast, Weitenhagen und Wendisch Baggendorf.

Das Amt Franzburg-Richtenberg existiert als Verwaltung seit 1992, in der heutigen Ausdehnung seit dem Jahre 2004. Die beiden benachbarten, amtsangehörigen Städte Franzburg und Richtenberg sind Pate für den Namen. Der Sitz der Verwaltung ist das Franzburger Rathaus.  Die Verwaltung erfüllt Dienste und Aufgaben, die ihr vom Gesetzgeber (Bund, Land) zugeordnet und von den Städten und Gemeinden freiwillig übernommen werden.

Wir informieren Sie auf unserem Webseitenangebot  über unsere Aufgaben und unser Serviceangebot. Darüber hinaus erfahren Sie Wissenswertes aus den amtsangehörigen Gemeinden und erhalten Informationen über Veranstaltungen in unserer Region.

Der Fotograf ist da

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Auch in diesem Jahr ist der Fotograf, Herr Bergander,  dienstags von 09:00 Uhr bis 11:45 Uhr  im Rathaus der Stadt Franzburg (Sitzungssaal) wieder für Sie da.

Erreichbarkeit der Schiedsstelle des Amtes Franzburg-Richtenberg


Die Schiedsstelle des Amtes Franzburg-Richtenberg ist seit April 2018 eingerichtet. Sofern Sie sich mit Angelegenheiten an die Schiedsstelle wenden möchten, formulieren Sie Ihren Sachverhalt schriftlich und senden diesen in einem verschlossenen Umschlag mit dem Vermerk „Schiedsangelegenheit“ an das

Amt Franzburg-Richtenberg
Ernst-Thälmannstraße 71
18461 Franzburg.

Diese Unterlagen werden ungeöffnet an den Schiedsmann weitergeleitet.

Telefonisch ist die Schiedsstelle zu erreichen unter 038322-54185.