Terminvergabe in Amtsverwaltung

Werte Bürgerinnen, werte Bürger,

um den in Corona-Zeiten angezeigten Hygienebestimmungen – insbesondere der Einhaltung von Abständen – Rechnung tragen zu können, arbeiten wir ab sofort nach

T E R M I N V E R G A B E.

Damit ersparen wir Ihnen auch unnötige Wartezeiten in unserer Verwaltung.

Vereinbaren Sie Ihren Termin bei uns unter den jeweiligen Rufnummern der Fachämter.

Die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes besteht weiter fort.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis!

Außensprechstunde

Unsere Außensprechstunde findet bis auf Widerruf wie folgt statt:

Leyerhof Glewitz Velgast

montags

     14.00 bis 17.00 Uhr     

mittwochs

     14.00 bis 17.00 Uhr     

montags

     16.00 bis 18.00 Uhr     

Corona

Corona-Lockerungs-LVO MV
Umgang mit Urlaubern aus inländischen Risikogebieten

Werte Bürgerinnen, werte Bürger,

uns erreichen viele Fragen zur aktuellen Regelung des Umgangs mit Gästen aus durch das RKI ausgewiesenen Risikogebieten.

Für einen besseren und hoffentlich verständlichen Informationsfluss hat der Landkreis einen extra-Bereich auf seiner Webseite eingebaut: https://www.lk-vr.de/Startseite/Informationen-zum-Coronavirus.php?object=tx,3034.5&ModID=7&FID=3034.15488.1

Ein erklärendes Video des Gesundheitsamtsleiters des Landkreises, Jörg Heusler, zum Procedere finden Sie auf Facebook: https://www.facebook.com/vorpommern.ruegen/

Der Landkreis mit seinem Gesundheitsamt hat bei der Umsetzung der Landesverordnung rechtlich keinen Ermessensspielraum. Ausnahmegenehmigungen können also nicht erteilt werden.

Für das Frageaufkommen hat der Landkreis nach wie vor eine Hotline eingerichtet: 03831/ 357-1000 (erreichbar von 8-18 Uhr).

Veranstaltungen aller Art

Information vom Corona-Führungsstab des Landkreises Vorpommern-Rügen:

Kleinere Veranstaltungen sind mit max. 100 Personen in geschlossenen Räumen gestattet (§ 8 Abs. 5 der Corona-LVO MV). Demzufolge können Feuerwehrgerätehäuser, Kulturhäuser, Vereinshäuser usw. wieder gemietet werden.

Die Anmeldung von Veranstaltungen aller Art erfolgt mittels Formular, dass ausgefüllt direkt ans Gesundheitsamt geschickt werden kann.

Pflege und Soziales

Die Corona-Verordnung für den Bereich Pflege und Soziales können Sie hier einsehen.

Weitere Sonderregelungen zur Pflege sind bis zum 30.09.2020 gültig.

MASKENPFLICHT im AMTSGEBÄUDE

Wir möchten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit bitten, sich in unserer Verwaltung und in den Außensprechstunden an die empfohlenen Hygienebestimmungen und Verhaltensregeln zu halten:

Verhaltensregeln

Gastronomie und Veranstaltungen

Seit dem 09.05.2020 dürfen gastronomische Einrichtungen wieder öffnen.

Hier können Sie die vorgeschriebenen Schutzstandards für Ihren Besuch im Restaurant einsehen.

 

Weiterhin hat der Landkreis Vorpommern-Rügen eine Allgemeinverfügung über die Genehmigung der Gesundheitsbehörde für Veranstaltungen erlassen.

Sportvereine

Für die Antragstellung auf Unterstützungsleistungen aus dem MV-Schutzfonds für in wirtschaftliche Bedrängnis geratene Sportvereine und -verbände hat der Landessportbund ein Merkblatt erstellt.

Die Grundsätze zur Gewährung von Billigkeitsleistungen aus dem MV-Schutzfonds als „Sportvereinshilfe“ für in wirtschaftliche Bedrängnis geratene Sportvereine und -verbände können Sie entsprechend hier einsehen.

Zur Sicherstellung sozialer Angebote wurde ein Sozialfonds eingerichtet. Nähere Informationen erhalten Sie hier.

weitere Informationen und rechtliche Handlungsanleitung

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen im Amt Franzburg-Richtenberg mit den Städten Franzburg und Richtenberg sowie den Gemeinden Glewitz, Gremersdorf-Buchholz, Millienhagen-Oebelitz, Papenhagen, Splietsdorf, Velgast, Weitenhagen und Wendisch Baggendorf.

Das Amt Franzburg-Richtenberg existiert als Verwaltung seit 1992, in der heutigen Ausdehnung seit dem Jahre 2004. Die beiden benachbarten, amtsangehörigen Städte Franzburg und Richtenberg sind Pate für den Namen. Der Sitz der Verwaltung ist das Franzburger Rathaus.  Die Verwaltung erfüllt Dienste und Aufgaben, die ihr vom Gesetzgeber (Bund, Land) zugeordnet und von den Städten und Gemeinden freiwillig übernommen werden.

Wir informieren Sie auf unserem Webseitenangebot  über unsere Aufgaben und unser Serviceangebot. Darüber hinaus erfahren Sie Wissenswertes aus den amtsangehörigen Gemeinden und erhalten Informationen über Veranstaltungen in unserer Region.

Erreichbarkeit der Schiedsstelle des Amtes Franzburg-Richtenberg


Die Schiedsstelle des Amtes Franzburg-Richtenberg ist seit April 2018 eingerichtet. Sofern Sie sich mit Angelegenheiten an die Schiedsstelle wenden möchten, formulieren Sie Ihren Sachverhalt schriftlich und senden diesen in einem verschlossenen Umschlag mit dem Vermerk „Schiedsangelegenheit“ an das

Amt Franzburg-Richtenberg
Ernst-Thälmannstraße 71
18461 Franzburg.

Diese Unterlagen werden ungeöffnet an den Schiedsmann weitergeleitet.

Telefonisch ist die Schiedsstelle zu erreichen unter 038322-54185.