Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen im Amt Franzburg-Richtenberg mit den Städten Franzburg und Richtenberg sowie den Gemeinden Glewitz, Gremersdorf-Buchholz, Millienhagen-Oebelitz, Papenhagen, Splietsdorf, Velgast, Weitenhagen und Wendisch Baggendorf.

Das Amt Franzburg-Richtenberg existiert als Verwaltung seit 1992, in der heutigen Ausdehnung seit dem Jahre 2004. Die beiden benachbarten, amtsangehörigen Städte Franzburg und Richtenberg sind Pate für den Namen. Der Sitz der Verwaltung ist das Franzburger Rathaus.  Die Verwaltung erfüllt Dienste und Aufgaben, die ihr vom Gesetzgeber (Bund, Land) zugeordnet und von den Städten und Gemeinden freiwillig übernommen werden.

Wir informieren Sie auf unserem Webseitenangebot  über unsere Aufgaben und unser Serviceangebot. Darüber hinaus erfahren Sie Wissenswertes aus den amtsangehörigen Gemeinden und erhalten Informationen über Veranstaltungen in unserer Region.

Stellenausschreibung

Im Amt Franzburg-Richtenberg ist zum 15.05.2019 die Stelle

Sachbearbeitung Kasse (m/w/d)

befristet bis zum 31.12.2020 mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20 Stunden zu besetzen.

Der Aufgabenbereich umfasst folgende Schwerpunkte:

Allgemeine Aufgaben der Gemeindekasse, wie Ablage aller Belegarten, Ausstellen von    Spendenbescheinigungen, Verwahrung und Bearbeitung von Bürgschaften

· Überprüfung von Rechnungen, Zahlungsverkehr, Erstellen der Überweisungsträger

· Erstellung von Mahnungen entsprechend den Fälligkeiten

· Stundungen

Sie verfügen über:

· eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder eine

ähnliche Ausbildung mit Praxiserfahrung in der Buchhaltung

· sicheren Umgang mit Zahlen und mit den üblichen Softwareanwendungen

· sehr gute Kenntnisse im Haushalts- und Rechnungswesen

· Teamfähigkeit sowie selbständige, zuverlässige und exakte Arbeitsweise

· freundliches und bürgernahes Auftreten

Wir bieten:

· einen interessanten und vielseitigen Aufgabenbereich

· eine Teilzeitstelle (20 Stunden/Woche)

· Vergütung nach dem TVöD-VKA EG 5

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Personalabteilung, Telefon: 038322- 54116.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 22.03.2019 mit dem sichtbaren Vermerk BEWERBUNG auf dem Umschlag an:

Amt Franzburg-Richtenberg

- Der Amtsvorsteher -

Ernst-Thälmannstraße 71

18461 Franzburg

 

Der Fotograf ist da

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Auch in diesem Jahr ist der Fotograf, Herr Bergander,  dienstags von 09:00 Uhr bis 11:45 Uhr  im Rathaus der Stadt Franzburg (Sitzungssaal) wieder für Sie da.

Abgabetermine Mitteilungsblatt

Abgabetermin Erscheinungstermin
19.02.2019 08.03.2019
26.03.2019 12.04.2019
23.04.2019 10.05.2019
28.05.2019 14.06.2019
25.06.2019 12.07.2019
23.07.2019 09.08.2019
27.08.2019 13.09.2019
24.09.2019 11.10.2019
22.10.2019 08.11.2019
26.11.2019 13.12.2019
17.12.2019  
Wenn Sie einen Artikel zu veröffentlichen haben, dann senden Sie ihn bitte rechtzeitig an:
Um Einhaltung der Abgabetermine wird gebeten.

Erreichbarkeit der Schiedsstelle des Amtes Franzburg-Richtenberg


Die Schiedsstelle des Amtes Franzburg-Richtenberg ist seit April 2018 eingerichtet. Sofern Sie sich mit Angelegenheiten an die Schiedsstelle wenden möchten, formulieren Sie Ihren Sachverhalt schriftlich und senden diesen in einem verschlossenen Umschlag mit dem Vermerk „Schiedsangelegenheit“ an das

Amt Franzburg-Richtenberg
Ernst-Thälmannstraße 71
18461 Franzburg.

Diese Unterlagen werden ungeöffnet an den Schiedsmann weitergeleitet.

Telefonisch ist die Schiedsstelle zu erreichen unter 038322-54185.