Willkommen in der Gemeinde Weitenhagen

Weitenhagen ist die westlichste Gemeinde des Amtes Franzburg-Richtenbergund zählt ca. 260 Einwohner. Behrenwalde ist seit eh und je das Zentrum der Gemeinde und wurde Mitte des 14. Jahrhunderts erstmals urkundlich erwähnt.

In den letzten Jahren erhielt die Gemeinde neue Straßen, die unter anderem auch den ortsansässigen Handwerks- und Landwirtschaftsbetrieben bessere infrastrukturelle Bedingungen brachten.
Umgeben von schöner Natur finden wir in Neu Seehagen einen ökologischen Landwirtschaftsbetrieb, der auch "Ferien auf dem Bauernhof" anbietet. Reit-, Wander- und Fahrradwege sind im Entstehen.

Die gut erhaltenen Ziegelfachwerkhäuser stehen heute als Zeugnisse historischer Ansiedlung und handwerklicher Kunst unter Denkmalschutz. Das Besondere an ihnen sind die verschiedenen Tierbüsten, die mittig über der Traufe angebracht wurden.