Willkommen in der Gemeinde Papenhagen

Nahe der Kreisstadt Grimmen inmitten landschaftlich reizvoller Umgebung liegt die Gemeinde Papenhagen mit ihren Ortsteilen Hoikenhagen, Papenhagen, Rolofshagen, Schönenwalde, Sievertshagen und Ungnade.

Bis in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts gab es in Papenhagen viele Handwerker, wie zum Beispiel Stellmacher, Schneidermeister, Schuhmacher und Sattlermeister. Als Haupterwerb diente aber schon immer die Landwirtschaft.

Die Gemeinde hat eine gute Verkehrsanbindung nach Stralsund und Grimmen. Durch das seit 1996 durchgeführte Dorferneuerungsprogramm verfügt die Gemeinde Papenhagen auch über ein gut ausgebautes Netz ländlicher Wege, die beispielsweise gern von Radfahrern genutzt werden.

Während sich Schönenwalde zu einem lukrativen Eigenheimstandort entwickelt hat, ist Sievertshagen für sein privat geführtes Zweiradmuseum bekannt. Außerdem befindet sich in Sievertshagen der Naturkindergarten, der sich regen Zuspruchs erfreut, auch von Kindern außerhalb der Gemeinde.