Gemeindevertretung

Gemeinde Papenhagen                                 15.04.2019
Die Bürgermeisterin

B e k a n n t m a c h u n g

Hiermit wird öffentlich bekannt gegeben, dass am 29.04.2019 um
18:30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in Papenhagen die nächste Sitzung der Gemeindevertretung stattfindet.

Sitzungsverlauf:
I.    Öffentlicher Teil
1.   Eröffnung der Sitzung, Feststellung der
      Ordnungsmäßigkeit der Einladung und Beschlussfähigkeit
2.   Beratung und Beschlussfassung zur Tagesordnung
3.   Bestätigung der Sitzungsniederschrift vom 18.03.2019
4.   Bericht der Bürgermeisterin über wichtige
      Angelegenheiten in der Gemeinde Papenhagen
5.   Einwohnerfragestunde
6.   Feststellung der Jahresrechnung 2016 der Gemeinde
       Papenhagen  
6.1  Beratung und Beschlussfassung über die Entnahme aus der
       zweckgebundenen Kapitalrücklage für investive
       Schlüsselzuweisungen
6.2  Feststellung der Jahresrechnung 2016
6.3  Beratung und Beschlussfassung über die Entlastung der
       Bürgermeisterin für die Durchführung des Haushaltsplanes
       2016
7.   Beratung und Beschlussfassung zum Abschluss eines
      Städtebaulichen Vertrages gemäß § 11 Abs. 1 BauGB zur
      Nutzung der öffentlich gewidmeten Flurstücke – Windpark
      Grimmen-Papenhagen
8.   Bekanntgabe der Beschlüsse der nichtöffentlichen Sitzung
      vom 18.03.2019
II.   Nichtöffentlicher Teil
9.   Beratung und Beschlussfassung zu Bauangelegenheiten
10.  Beratung und Beschlussfassung zu
        Grundstücksangelegenheiten
10.1.Beratung und Beschlussfassung zur Anfrage der
        Bundesanstalt für Immobilienaufgaben - Erwerbsinteresse
       von Liegenschaften des Bundes Möglichkeit des
       Erstzugriffsrechtes für die
       Gemeinden/Verbilligungsrichtlinie
11.  Beratung und Beschlussfassung zum Abschluss eines
       Nutzungsvertrages über die im gemeindlichen Eigentum
       befindlichen Flurstücke – Windpark Grimmen-Papenhagen
12.  Informationen/Sonstiges

gez. I. Kindler                        Klatt
Bürgermeisterin                    Leitende Verwaltungsbeamtin

 

Zurück