Der Gründer der Freiwilligen Feuerwehr Velgast

Malte Leo Franz Karitzky,
geboren zu Schwerinsburg, Kreis Anklam, am 14. August 1866 als Sohn des gräflich Schwerinschen Försters und Rentmeisters Ottomar Karitzky und der Karoline Wulkow, besuchte das Gymnasium in Demmin, später in Anklam, studierte in Erlangen und Greifswald, wurde am 23. September 1894 zum Pfarrvikar in Besewitz ordiniert.
1896 wurde er Vikar in Schwartow. Am 01. April 1897 erfolgte seine Berufung als Pastor in Starkow, am 19. April durch den Superintendenten Meinhold-Barth seine Einführung in Velgast. Er amtierte hier bis 1938.