Historische Entwicklung

1229 - 1520

Um 1500

1535     

1472 - 1637

1637

 

1621 - 1701

1815

1872

1918

1925

1943

1945

geographische Zugehörigkeit zu Pommern, bis 1325 Fürstentum Rügen

Kirchliche Gliederung zum Bistum Schwerin

nach der Reformation: Zugehörigkeit zu Pommern-Wolgast

Pommern zu Stadt Franzburg - Abfindungsgebiet Bogislavs XIII (1569)

Herzog Bogislavs gestorben: Pommern steht unter schwedischer, zeitweise

kaiserlicher und brandenburgischer Besatzung

Wendisch Baggendorf gehört zu Vorpommern

23. Oktober Übergabe durch die Schweden: Pommern an Preußen

Kreisreform in Pommern

In pommerschen Städten werden Arbeiter und Soldatenräte gewählt

Im Regierungsbezirk Stralsund wird die allgemeine Schulpflicht eingeführt

Erste alliierte Luftangriffe auf Pommersche Städte

Ganz Pommern ist von der sowjetischen Armee besetzt

Text: Chronik Wendisch Baggendorf