Spaziergang durch die Gemeinde

Circa 700 Einwohner leben in der territorial größten Gemeinde im Amtsbereich Franzburg-Richtenberg.

Besondere Sehenswürdigkeiten in der Gemeinde sind:

Die Gemeinde Gremersdorf-Buchholz liegt mit ihrem Territorium fast vollständig im Landschaftsschutzgebiet Hellberge. Ein herrliches Fleckchen Erde, welches es zu erkunden lohnt. Viele Wege laden zum Wandern ein, auch mit dem Fahrrad kann man kreuz und quer unsere schöne Heimat erkunden.

Abwechslungsreiche Landschaften bieten sich dem Besucher. Geschlossene Waldgebiete, fast gehölzfreie Hangpartien einer Hügellandschaft mit zahlreichen Ausblicken zeichnen dieses Erholungsgebiet aus.

Viele seltene Pflanzen sowie die hier lebenden Tierarten gibt es zu betrachten. Ein 1994 eröffneter Naturlehrpfad gibt dem Besucher die Möglichkeit, sich mit den Hellbergen vertraut zu machen.

Zur Gemeinde gehören die Ortsteile:
 
  • Angerode
  • Hohenbarnekow
  • Buchholz
  • Neumühl
  • Eichholz
  • Pöglitz
  • Gremersdorf
  • Wolfsdorf
Die Gemeinde Gremersdorf-Buchholz lädt zum Wandern, Radfahren und Reiten in wunderschöner Natur ein.