Badeordnung
Badeordnung im Freibad
Franzburg
 
 
1.  Die Benutzung des Bades steht grundsätzlich jedermann frei.
   
    Der Zutritt ist aber nicht gestattet:       
           
            a) für Personen, die unter Einfluss berauschender Mittel stehen
        (z.B. Drogen, Alkohol)
            b) für Personen, die Tiere mit sich führen ( z.B. Hunde, Katzen)
 
2.  Das Rauchen in den Umkleidekabinen ist verboten.
 
3.  Bevor das Schwimmbecken betreten wird, ist das Duschen Pflicht.
 
4.  Das seitliche Einspringen, das Hineinstoßen oder-werfen anderer
    Personen in das Schwimmbecken ist untersagt.
 
5.  Das Personal des Bades übt gegenüber allen Besuchern das
    Hausrecht aus.
    Der Badegast hat den Anordnungen des Aufsichtspersonals
    unbedingt Folge zu leisten.
    Badegäste, die die Sicherheit und Ordnung gefährden, andere
    Badegäste belästigen oder gegen die Badeordnung verstoßen,
    können ohne Erstattung des Eintrittsgeldes des Bades verwiesen  
    werden.
 
6.  Fundgegenstände sind beim Personal abzugeben.
 
7.  Für Verluste jeglicher Art (u.a. Wertsachen und Bekleidung)
    übernimmt die Stadt Franzburg keine Haftung!
 
8.  Abfälle gehören in die dafür vorgesehenen Behälter!
 
9.  Mutwillig zerstörte Einrichtungen und Gegenstände sind vom
    Verursacher zu ersetzen.
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten:
 
außerhalb der Sommerferien:
von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
 
während der Sommerferien:
von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Benutzungsgebühren

Benutzungsentgelte   Schwimmbad Franzburg ab 01.06.2014

 

 

 

 

Benutzungsentgelt

Kinder ab 4 Jahre

1.50

Erwachsene (ab 18 Jahre)

 

2,50

Rentner und Schwerbehinderte

(mit Ausweis)

 

2,00

Kindergruppen

(ab 8 Kinder, je Kind)

1,20

Betreuer

1,50

Familienkarte

((2 Erwachsene, 2 Kinder,

jedes weitere Kind zahlt regulären Preis)

 

6,00

 

Zehnerkarte

 

Kinder

Erwachsene

Rentner

 

 

13,00

22,00

18,00

Abendkarte

(gültig ab 17.00 Uhr)

 

Kinder

Erwachsene

 

 

 

0,50

1,00